Marc Mettler

Taufe

Die Taufe ist ein Fest des Lebens. Mit jedem neugeborenen Kind sagt uns Gott, dass er an die Zukunft glaubt. In der Taufe nimmt Gott Ihr Kind an die Hand und verbindet sich mit seinem Lebensweg.
Osterkerze<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>20</div><div class='bid' style='display:none;'>265</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

 

Taufstein<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-ermatingen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>32</div><div class='bid' style='display:none;'>226</div><div class='usr' style='display:none;'>10</div>

 

Festhalten<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>14</div><div class='bid' style='display:none;'>480</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

 

Sie möchten ihr Kind taufen lassen?
Die Taufe findet in der Regel in einem Gemeindegottesdienst statt. Bitte nehmen Sie mit Pfr. Marc Mettler Kontakt auf. (Tel. 071 664 17 37 / mail: marc.mettler@evang-ermatingen.ch). Er vereinbart mit ihnen auch ein Taufgespräch zur Vorbereitung der Taufe.
Mit ihm zusammen suchen Sie auch den Termin, an dem die Taufe am besten in den Gottesdienst passt.

Aktuell stehen folgende Taufsonntage zur Auswahl:

- 19. November (Lob-Gottesdienst, Kirche Ermatingen, abends)
- 7. Januar (Kirche Ermatingen)
- 4. März (Kirche Ermatingen)
- 8. April (Kapelle Triboltingen)
- 13. Mai (Gottesdienst in der Kirche Ermatingen, Seetaufe im "Büge" möglich)
- 1. Juli (ökum SeeGottesdienst; anschliessend Seetaufe in der Badi)
- 2. Sept (Outdoor-Bauernhof-Gottesdienst)
- 28. Oktober (Kirche Ermatingen)
- 9. Dezember (Kapelle Triboltingen)
Die Paten
Die Paten begleiten die Kinder ins Leben. Sie sind wie "Engel" an ihrer Seite. Nach der Ordnung unserer Kirche sollten Paten einer christlichen Kirche angehören.
Kindersegnung
Manche Eltern wollen die Entscheidung für oder gegen die Taufe ihren Kindern selber überlassen. Sie können ihre Kinder aber in einem Gottesdienst segnen lassen. Bitte wenden Sie sich dafür an Pfr. Mettler.
Taufspruch/Taufkerze
Bei der Taufe bekommen die Kinder ein Bibelwort mit auf den Lebensweg. Dieses Wort können Sie auch selber auswählen. Die Taufkerze wird entweder von der Kirchgemeinde gestellt oder von den Angehörigen besorgt.
Taufbestätigung / Grosstaufe
Sind Sie als Kleinkind nicht getauft und spüren nun als Erwachsener, dass Sie Ihr Leben im Glauben an Gott mit einem Ritus fest machen möchten?
Dann können wir gerne über eine Taufe ins Gespräch kommen.

Auch wenn Sie als Kleinkind getauft worden sind, Ihr Glaube jedoch erst jetzt - vielleicht lange nach der Konfirmation - in Ihnen wach geworden ist, können wir in einem Gottesdienst durch eine Tauferneuerung Ihnen ein neues Festmachen Ihres Glaubens anbieten.

Nehmen Sie in beiden Fällen ungeniert Kontakt mit dem Pfarramt auf - wir freuen uns darüber
Bereitgestellt: 14.09.2017     Besuche: 22 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch