Bericht ökum. Seniorennachmittag vom 14. Dezember 2022

Bild wird geladen...
Ein Seniorennachmittag in der Adventszeit ist immer wieder ein Erlebnis.
Nicht umsonst war nach der Einladung der paritätischen Kirchgemeinde Ermatingen der Pfarreisaal der katholischen Kirchgemeinde am Nachmittag des 14. Dezember voll besetzt. Bea Loosli begrüsste die Anwesenden und stellte auch gleich ein paar Flötistinnen aus dem Flötenensemble Aquarella vor, das uns durch den ganzen Nachmittag mit seinen warmen, weihnachtlichen Klängen begleitete.
Interessant war auch das Tischgespräch mit dem Priester aus Indien Herr Thatheu.

Nachdem Pfarrer Stephan Koch die Weihnachtsgeschichte aus heutiger Sicht gar manchen zum Schmunzeln brachte, waren die Jugenderinnerungen von Kaplan Marco Vonarburg nicht weniger amüsant. Zwischen den mit Flötenklängen begleiteten Weihnachtsliedern erfreuten wir uns an Kaffee und Weihnachtsguezli, stellten bei einem Quiz das Gedächtnis auf die Probe und wurden zum Schluss noch mit einer schmackhaften Bündner Gestensuppe überrascht.
Der offerierte Glühwein machte es den Seniorinnen und Senioren leichter, anschliessend im kalten Abend den Heimweg anzutreten.
Es ist immer wieder lobenswert, dass freiwillige Helferinnen in Küche und Service für das Wohl der Anwesenden besorgt sind.
Herzlichen Dank.

Eddy Billeter