Seniorenausflug der Kirchgemeinden Ermatingen

Bild wird geladen...
an den Rheinfall, am 10. Mai
Eine bunt zusammen gewürfelte Gruppe von Senioren, wartete um 10.00Uhr beim Adler Ermatingen auf den Apfelcar für eine erlebnisreiche Fahrt an den Rheinfall.
Simon Madörin führte uns auf vielen Nebenstrassen quer durch den "Unterthurgau". Ab Berlingen ging es auf den Seerücken, durch Büren / Raperswilen / Homburg / Hüttwilen und Nussbaumen. Nach 1 1/4h Fahrzeit erreichten wir den Kanton Zürich. Viele gut erhaltene alte Dörfer wurden durchquert, aber auch Dörfer mit vielen neuen Häusern konnten wir sehen. Entlang der Strasse blühten vielerorts im prächtigen GELB, die Rapsfelder.
Pünktlich zur erwarteten Zeit kamen wir beim Schloss Laufen an, wo uns ein festliches Mittagessen erwartete, und ein Gläsli Wein trug zum gemütlichen Beisammensein bei.
Nach dem Essen war genügend freie Zeit; welche von vielen genutzt wurde, um zu Fuss: Stufe für Stufe an den Rheinfall hinunter zu gehen.
Imposant, was da die Natur geschaffen hat, und trotz dem nicht sehr hohem Wasserstand, war das Getöse berauschend!
Pünktlich um 15.00h konnten wir abfahren. In gemütlicher Fahrt ging es vom Rheinfall dem Rhein und Untersee entlang zurück zu den Einstiegsorten.
Ein herzliches Dankeschön, dem ökumenischen Team für diesen wunderschön organisierten und eindrücklichen Tagesausflug.
Danke auch an Simon Madörin, welcher uns mit seiner ruhigen Fahrweise und den vielen wertvollen "Wegbeschreibungen" den für viele unbekannten Thurgau nahe gebracht hat.

Christina Järimann
Seniorenausflug 10.05.2022
11.05.2022
6 Bilder