ökum. Bettagsgottesdienst 19.9.21

Bild wird geladen...
Am eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag feiern ökumenisch.
Von dem katholischen Kaplan Marco Vonarburg, dem evangelischen Pfarrer Marc Mettler und dem Ermatinger Gemeindepräsident Urs Tobler wird dieser Festgottesdienst gestaltet
Eine ökum. Mahlfeier wird uns die Verbundenheit aller Christen symbolisieren.
Anschliessend wir ein Apero angeboten
Der Kirchenchor Ermatingen wirkt mit.
Marc Mettler,
Da zwei Konfessionen zusammen feiern und durch das Mitwirken eines Vertreters aus der Politik eine noch grössere Besucherschar zu erwarten ist, sahen wir uns gemäss den geltenden Richtlinien, diesen Gottesdienst der Zertifikatspflicht zu unterstellen.
Da wir jedoch niemandem das Mitfeiern verunmöglichen wollen, bieten wir nebst dem Livestream, der zu Hause via untenstehendem Link genutzt werden kann, auch eine Übertragung in den Gemeinderaum des evang Pfarrhauses statt.
Am an den Gottesdienst anschliessenden gemeinsamen Apero auf der Kirchwiese ist die Gemeinde wieder vereint zusammen.
So freuen wir uns mit möglichst vielen Menschen den eidg. Dank-, Buss- und Bettag zu begehen.


» Klicken Sie hier, um zur Übertragung des Gottesdienstes zu gelangen

Die Bettagsbotschaft des Thurgauer Kirchenrates wurde uns dieses Jahr auch digital zugestellt.» Klicken Sie hier, um die Bettagsbotschaft anzusehen