Judith Keller

Hollywood im Hoch-Ybrig

KidsCamp<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-ermatingen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1</div><div class='bid' style='display:none;'>3529</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Die Jungscharen der Kirchgemeinden Tägerwilen, Kemmental und Ermatingen verwandeln den Hoch Ybrig in eine Hollywood Stimmung mit Stars und Sternchen
78 Kinder der 1. bis zur 7.Klasse verbringen mit 30 Leiter eine spannende Lagerwoche zum Thema Hollywood. Nach dem Aussendungs Gottesdienst in der Kirche Ermatingen am Sonntag 7.07. verabschiedeten alle Eltern die Kinder, bevor sie sich in die drei Fahrzeuge verteilten. Nach einer zwei stündigen Fahrt und einer spannenden Wanderung zum Lagerhaus Fuederegg im Hoch Ybrig konnte das Lagerleben beginnen. Das Theater der Filmproduktion und deren Dreharbeiten begleiteten uns die ganze Woche. Die Filmproduktionsfirma Fish and Bred stand kurz vor dem Bankrott und musste von den Kids gerettet werden. Mit ihren Schauspielerischen Fähigkeiten und der technischen Höchstleistung des Teams konnte zum Schluss der Lagerwoche beim Abschlussabend bei der Premiere der neue Film vorgestellt werden. Damit war nun auch die Produktionsfirma Fish and Bred gerettet. Packende, geistliche Inputs, fetzige Lobpreis Lieder und tolle Geländespiele gliederten unsere Tagesabläufe. Am Dienstagabend verbrachte jede Jungschar ihren eigenen Abteilungsabend und hatten eine gute Zeit um die Gemeinschaft der einzelnen Abteilungen zu fördern. Am Mittwoch durften wir die Bergwelt auf einer Tageswanderung kennen lernen. In verschiedenen Workshops wurde fleissig gebastelt, getanzt, Stunts geübt, und so entstanden verschiedene Masken, Steckentiere, Theater Make Up und einen Walk of Fame. Jeden Morgen wurden wir von unserem Küchenteam mit frischen, selbst gebackenen Brötchen verwöhnt. Auch das Mittag und Abendessen, was jeweils mit einem feinen Dessert abrundete war einfach der Hammer. Am Samstag wurde gepackt, geputzt und geladen, bis wir alle müde und glücklich in die Cars steigen durften. Am Nachmittag wurde die müde und glückliche Kinderschar von ihren Eltern in Tägerwilen in Empfang genommen. Wir danken Gott für diese erlebnisreiche, gesegnete Woche.
Bereitgestellt: 16.07.2019     Besuche: 12 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch