Judith Keller

Informationen aus der Kirchenvorsteherschaft

Logo Hahn<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-ermatingen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1</div><div class='bid' style='display:none;'>2459</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Rücktritt aus der Kirchenvorsteherschaft und Synode
Auf Ende Dezember 2017 hat Elsbeth Müller ihren Rücktritt aus der Kirchenvorsteherschaft erklärt und auf Ende Mai 2018 ihren Rücktritt als Mitglied der Evangelischen Synode des Kantons Thurgau.
Elsbeth Müller ist vor 4 Jahren in die Kirchenvorsteherschaft gewählt worden.
In der Behörde ist sie verantwortlich für die Ressorts Erwachsenenbildung und Mission. Als Abgeordnete der Evangelischen Kirchgemeinde Ermatingen wird sie bis zum Ende der Amtszeit ihren Einsatz in der Synode mit vier Jahren vollenden.

Im Frühling 2016 begann Elsbeth Müller in der Jugendarbeit unserer Kirchgemeinde mitzuwirken. Anfangs waren dies Einsätze zur Unterstützung in einem ehrenamtlichen Engagement. Durch die Veränderungen in der Personalsituation übernahm Elsbeth Müller ab dem Schuljahr 2016/2017 einen Grossteil der Jugendarbeit nebst ihrer Aufgabe als Religionslehrperson. Ihr Engagement in der Jugendarbeit ist ungebrochen und ihre Freude an der Arbeit spürbar. Elsbeth Müller hat sich entschieden, sich im Bereich der Jugendarbeit weiterzuentwickeln und hat sich aus Kapazitätsgründen für die beiden Rücktritte entschlossen.

Die Kirchenvorsteherschaft bedauert ihren Entscheid, hat aber grosses Verständnis für ihr Handeln. Wir danken Elsbeth Müller für ihre wertvolle und unterstützende Zusammenarbeit in der Behörde und für ihren Einsatz in der Synode. Wir sind froh, dass sie sich weiterhin engagiert für die Jugendarbeit unserer Kirchgemeinde einsetzen will und freuen uns auf unser weiteres Zusammenwirken.

Für den vakanten Sitz in der Kirchenvorsteherschaft sowie den vakanten Sitz in der Synode des Kantons Thurgau suchen wir engagierte Personen.
Wenn Sie sich vorstellen könnten, in der Kirchevorsthereschft ehrenamtlich mitzuwirken oder unsere Kirchgemeinde in der Evangelischen Synode des Kantons Thurgau zu vertreten, dann wenden Sie sich bitte an die Präsidentin Frau Beatrix Loosli, 071 /660 06 28 oder Mail.: beatrix.loosli@evang-ermatingen.ch
Falls Sie nähere Informationen wünschen melden Sie sich unverbindlich.
Bereitgestellt: 01.11.2017     Besuche: 13 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch